Piepmätze...

wohnen auch noch bei uns. 2008 hat mein Mann mit liebevoller Ünterstützung von "meinereiner" eine Voliere in den Garten gebaut.

In ihr wohnen bunt gemischt Kanaries, Wellis, Mövchen und Zebrafinken.

Dran erfreuen kann sich Karsten eigentlich nur im Urlaub, weil er ja dafür  sorgen muß das bei uns die Hundeleckerlies nicht ausgehn. Aber in knapp 20 Jahren ist er Rentner...hey Schatz,dann bring ich dir ein Kaltgetränk zum Liegestuhl.

Bis dahin liegen unsere Fellnasen vorm Gitter und schaun den Piepern zu.

Immer wenn der Platz es erlaubt ziehen neue Pieper ein. Wir schauen uns dann in den umliegenden TH um und werden meist schnell fündig. Man glaubt nicht wie erstaunt ein Welli schauen kann wenn er das erst Mal den Himmel sieht oder wie gern er im Gras läuft. Oder wenn man einen Welli mit den Worten bekommt...der ist ein wenig gestört, der kann mit Artgenossen nichts anfangen. Und dann trifft er auf einen Artgenossen in der gleichen Farbe wie er selbst und er hört gar nicht mehr auf zu "sabbeln". So ein Welli kannte nur sein Spiegelbild. Also bitte, bitte an alle da draußen...haltet einen Vogel NIE alleine, es sind Schwarmtiere und vergeßt den täglichen Freiflug nicht...es sind Vögel!!!

Ein Kuckuckskind....(2011)

war dieser Zwerg nicht von Geburt an aber als wir ihn auf dem Radweg fanden,noch nackig,mit wenig Flaum bedeckt,da wurde es zu einem. Da lag es nun,kein Nest in Sicht. Liegen lassen?? Beim nächsten Radfahrer.....Aber mit der Hand aufziehn? Dafür war er wirklich noch zu klein. In unserer Voliere gab es ein Kanarienpärchen das z.d.Z. tapfer Eier legte und brütete und nix kam dabei raus. Warum den Wurm nicht unterschieben? Klappt doch beim Kuckuck auch....gedacht...getan und siehe da...

(nur Schade das wir keine Bilder von den ersten Tagen haben)

Nachwuchs...

bei Familie Zebra oder Mövchen? Solang sie noch so klein sind kann man nur raten aber einige Tage später sieht man am Gefieder das es doch Zebras werden. Warum die Eltern das Nest unter dem Schlafplatz der anderen Vögel gebaut haben und nicht die Nestchen nehmen die dafür angedacht waren...wer weiß ?